Schülermannschaft  erreicht 4.  Platz bei den Bezirkspokalspielen

Nachdem wir bei den Kreispokalspielen den Titel erringen konnten, mussten wir nun bei dem Bezirkspokal antreten. Dieses Turnier fand im Kreis Marburg statt und an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Familie  Harms, die  diese weite Fahrt und die Betreuung übernahm.

 

In der ersten Runde hatten wir ein Freilos, so dass wir dann gleich für das Viertelfinale qualifiziert waren. Hier ging es gegen die Mannschaft aus Röhrenfurt. Obwohl wir bei diesem Turnier aus Krankheitsgründen nur mit 2 Spielern antreten konnten, gab es mit 4:1 einen klaren Sieg.

 

Im Halbfinale mussten wir nun gegen Morschen – Heina antreten. Das Ergebnis  2:4 täuscht etwas über den waren Spielverlauf hinweg.

2 Punkte mussten wir aus genannten Gründen kampflos abgeben und mit dem kompletten Team wäre hier mehr möglich gewesen. Im letzten Spiel um Platz 3 gegen den FC Neukirchen waren wir dann chancenlos und unterlagen mit 1:4. Hier machte sich auch schon der Kräfteverschleiß bemerkbar, denn alle Spiele wurden ohne große Pause abgewickelt. Zudem machte sich nun mehr und mehr das Fehlen des 3. Spielers bemerkbar.

 

Die Spieler Ole Harm und Tobias Gleichmann zeigten bei diesem Turnier, dass wir mit der Spitze in den A–Schülerklassen mithalten können und haben den VfB Eberschütz bei diesem Turnier gut vertreten.

 

Text: Norbert Brenne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0