Schülermannschaft des VfB Eberschütz Kreispokalsieger

von links: Hennes Dworak, Moritz Müller, Tobias Gleichmann, Ole Harms
von links: Hennes Dworak, Moritz Müller, Tobias Gleichmann, Ole Harms

Bei der Endrunde der Kreispokalspiele 2014 des Tischtenniskreises Kassel konnten die Schüler des VfB Eberschütz einen überraschenden Titelgewinn feiern. Im Halbfinale wurde die Mannschaft von Grün-Weiß Kassel mit 4:0 förmlich von der Platte gefegt. Dieses Ergebnis ist umso erstaunlicher, hatte man doch tags zuvor im Meisterschaftsspiel mit 4:6 noch das Nachsehen gegen eben dieses Team gehabt. Im Endspiel traf man dann auf den TSV Ihringshausen, der zuvor den Tabellenführer der Schüler Kreisliga GSW Baunatal ausgeschaltet hatte. Das Finale war hart umkämpft und es wurde von beiden Mannschaften sehr guter Tischtennissport geboten.

 

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugten die Eberschützer Schüler und konnten mit 4:2 das Finale gewinnen. Nachdem es in der Saison bisher nicht so gut lief wie erwartet, sollte dieser Titelgewinn Motivation für die kommende Rückrunde 2015 geben. Text: Norbert Brenne


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kai Harms (Montag, 22 Dezember 2014 18:21)

    Herzlichen Glückwunsch !
    Macht weiter so, Ihr seid die Säulen für unsere hoffentlich erfolgreiche Tischtenniszukunft!
    Kai Harms